chat

Start Chat

Systeme für Dachbegrünung und nutzbare Dachflächen

Zentrumplan Waubach

Waubach (Landgraaf), Fase 1: 2015 (März)

Systeme für begehbare Dachflächen Systeme für intensive Dachbegrünung

Entwurf:

MH1 Architecten


Auftraggeber:

Heem Wonen

Gemeente Landgraaf


Auftragnehmer:

Jongen BV


Realisierung:

Hoveniersbedrijf Queisen


Art der nutzbaren Dachfläche:

Nophadrain Gründachsystem Extensiv und Nophadrain Gründachsystem Intensiv, kombiniert mit begehbaren Pflasterungen (Umkehrdach).


Grundfläche:

1.800 m²


ND Produkte:

ND 4+1lt Drainagesystem

ND DGS-E Substrat Extensiv

ND DGS-I Substrat Intensiv

ND Sedumsprossen

ND RS-30 Kontrollschacht

Nächste
Letzte
DSC02651_web.jpg
Nächste
Letzte
  • DSC02651_web.jpg
  • DSC02636_web.jpg
  • DSC02627_web.jpg
  • DSC02653_web.jpg
  • DSC02652_web.jpg
  • DSC02643_web.jpg
  • DSC02642_web.jpg
  • DSC02640_web.jpg
  • DSC02650_web.jpg
  • DSC02630_web.jpg
  • DSC02624_web.jpg
  • DSC02623_web.jpg
  • DSC02621_web.jpg
  • Waubach Dsc01255 Web
  • Waubach Dsc01249web
  • Waubach Dsc01112web
  • Waubach Dsc01116web
  • Waubach 08 04 2015 4 Web (1)
  • Waubach 08 04 2015 7 Web
  • Waubach Dsc01254web
  • Waubach Dsc01134web
  • Waubach 08 04 2015 14 Web (1)
  • Waubach Substraat Blazen4 Web
  • Waubach Substraat Blazen3 Web
  • Waubach Substraat Blazen2 Web
  • Waubach Substraat Blazen1 Web
  • Img 4254 Web
  • Dsc01015 Web

Im Zentrum von Ubach over Worms (Landgraaf) wurden in der ersten Phase des Zentrumsplans Waubach 3.139 m2 Gewerbefläche und darüber 27 Mietwohnungen geschaffen. Die Wohnungen schließen an einen großen, gemeinsamen Dachgarten an. Unterirdisch entsteht eine Tiefgarage für Bewohner und Einkaufspublikum.

Der Dachgarten: ein Ort der Ruhe und für Gespräche mit den Nachbarn
Auf der Rückseite des Gebäudes bieten die Wohnungen einen Ausblick auf einen attraktiven Dachgarten, der mit einem Nophadrain Gründachsystem Extensiv/Intensiv (in Kombination mit einem begehbaren Belag) ausgestattet wurde. Der Garten bietet den Bewohnern mitten im Zentrum einen Ort der Ruhe und für Gespräche mit den Nachbarn. Der optimal genutzte Raum ist ein gutes Beispiel für eine Raumnutzung über mehrere Ebenen.

Teilen Sie dieses Projekt auf